Rundschreiben April 2021

 

Liebe Weingenießer, verehrte Kunden,

durch die Niederschläge im Winter konnten die Wasservorräte im Boden etwas aufgefüllt werden. Zum Vegetationsstart hoffen wir nun, von eventuellen Spätfrösten im April und Mai verschont zu bleiben.

Als „Weinempfehlung des Monats“ präsentiert Ihnen Kellermeister Siegfried Kiefer im Monat April den 2020er IL TEDESCO Kabinett. Dieser Frühlings- und Sommerwein zeigt feine Aromen von exotischen Früchten. Die Fruchtsäure ist harmonisch eingebunden.

Zwei Weine wurden vom Badischen Weinbauverband im Rahmen der Frühlings- und Sommerweinprämierung mit einer Goldmedaille ausgezeichnet:

2020er Rivaner Tradition QbA trocken, 2020er Spätburgunder Rosé Tradition QbA trocken.

Bei folgenden Weinen hat der Jahrgang gewechselt: 2020er Rivaner Tradition QbA trocken, 2020er Grauburgunder Tradition QbA trocken.

Veranstaltungstechnisch ist es derzeit schwierig abzusehen, was in diesem Jahr möglich sein wird. Stand heute sind alle Weinmessen und Weinproben in den Badischen Weinhäusern, sowie unsere sonstigen Messen und Veranstaltungen zumindest im ersten Halbjahr abgesagt. Sobald möglich, werden wir versuchen, zumindest Weinbergsbegehungen mit Weinproben im kleinen Personenkreis durchzuführen.

Ich empfehle Ihnen in diesem Monat unsere 2019er Grauburgunder Spätlese trocken, ein eleganter Weißwein mit feinen Aromen von Quitte, Birnen und Nüssen. Das 2017er Rotwein-Cuvée „Cuvée R“ QbA trocken zeigt feine würzige Aromen mit kräftiger Tanninstruktur.

Ich wünsche Ihnen trotz der angespannten Lage schöne Osterfeiertage mit einem guten Glas Wein aus Rammersweier. Bleiben Sie gesund!

 

Im Namen der Rammersweierer Winzer grüßt Sie,

Georg Lehmann, Geschäftsführer