Kundeninformation im September 2019

Liebe Weingenießer, verehrte Kunden,

die Weinlese in Rammersweier hat in den letzten August-Tagen mit der Ernte von Solaris- und Findling-Trauben begonnen. Der „Neue Wein“ ist ab Anfang September erhältlich.

Für die diesjährige Weinlese sehen die Ertrags- und Qualitätsprognosen gut aus. Die Niederschläge der vergangenen Wochen haben den Reben gut getan. Um eine gute Ernte erzielen zu können, sind für die kommenden Wochen nun sonniges Herbstwetter wünschenswert. Der Start der Hauptlese mit der Rebsorte Müller-Thurgau erfolgt voraussichtlich am 16. September.

Als Weinempfehlung des Monats präsentiert Ihnen Kellermeister Siegfried Kiefer im September die 2018er Weißburgunder Spätlese trocken. Dieser kräftige Weißwein zeigt feine Aromen von Quitte und Birne. Die Fruchtsäure ist harmonisch eingebunden.

Am Sonntag, 1. September, findet der 21. Offenburger Weinwandertag statt. Die sieben Offenburger Weinbaubetriebe laden zur traditionellen Weinwanderung durch die Weinberge ein. Beginn: 11 Uhr.

Weitere Termine:

Freitag, 27. Sept. – Montag, 30. Sept.: Ortenauer Weinfest in Offenburg

Samstag, Sonntag 12./13. Okt.: Herbstweinprobe im Badischen Weinhaus Resch, Eching-Deutenhausen

Freitag, 25. Okt. - Sonntag 27. Okt.: Herbstweinprobe im Badischen Weinhaus Werner, Liederbach am Taunus

Samstag, 26. Okt. - Sonntag 27. Okt.: Baden-Württemberg Classics in Berlin

Samstag, 26. Okt. - Sonntag 27. Okt.: Wine & Spirits in Aachen

In diesem Monat empfehle ich Ihnen besonders unseren 2016er Spätburgunder Rotwein Kabinett mit samtiger Tanninstruktur und fruchtiger Beerenaromatik.

Die 2017er Gewürztraminer Spätlese überzeugt durch seine floralen Aromen und einer intensiven Süße. Der 2016er Spätburgunder Rosé Sekt ist ein idealer Begleiter für Ihre nächste Feierlichkeit.

Besuchen Sie unsere Vinothek und verkosten Sie bei fachkundiger Beratung Ihre Weine. Nachfolgend präsentiere ich Ihnen das umfangreiche Herbstangebot für den Monat September. Ob Weiß- oder Rotwein, Secco und Sekt, trocken ausgebaut oder eher lieblich, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Im Namen der Rammersweierer Winzer grüßt Sie,

Georg Lehmann, Geschäftsführer